Die Nachricht der Mutter von Georgia über Anna Duggar geht viral: Ihre Eltern haben sie völlig im Stich gelassen

 Jessica-Krammes-Kirkland---Atme-Feuer

Der Facebook-Post von Jessica Krammes Kirkland, Mutter aus Georgia, über die Situation von Anna Duggar und darüber, wie Eltern wirklich darauf abzielen sollten, ihre Töchter zu stärken, wird viral – und löst eine ganz neue #BreatheFire-Bewegung aus.

Im ihr Posten Am 20. August sagte Jessica das Beunruhigendste über die Enthüllungen im Zusammenhang mit ersterem 19 Kinder und Zählen Star Josh Duggar zeigt, wie sich die Situation auf Anna auswirkt.



Anna Duggar ist in der schlimmsten Position, in der sie sich gerade befinden könnte. Anna Duggar wurde von ihren Eltern verkrüppelt, weil sie keine Ausbildung erhielt, keine Arbeitserfahrung (oder Lebenserfahrung, was das betrifft) und dann an diesen Versager gefesselt wurde, weil seine Familie in ihrem religiösen Kreis berühmt war. Anna Duggar wurde beigebracht, dass ihr einziger Lebenszweck, das Sinnvollste, was sie tun konnte, darin bestand, keusch und anständig, eine fromme Ehefrau und Mutter zu sein. Anna Duggar hat das getan!

Die ganze Zeit, Josh hat Anna betrogen . Aber trotz dieses großen Verrats Quellen in der Nähe der Familie – einschließlich Annas eigener Bruder – sagen, dass Anna Josh wegen nicht verlassen oder sich scheiden lassen wird ihre religiöse Überzeugung . In ihrem Beitrag argumentierte Jessica, dass selbst wenn Anna eine Scheidung in Betracht ziehen würde, dies ein unglaublich schwieriger Weg wäre, da sie jetzt vier Kinder und keine externe Berufserfahrung hat.

Ihre Überzeugungen, genau das, woran sie sich in dieser Art von Krise wenden würde, um Trost zu finden, sind der GENAUE GRUND, warum sie sich überhaupt in dieser misslichen Lage befindet. Wie kann sie das vereinbaren? Ihre Eltern haben sie völlig im Stich gelassen. Denken Sie daran: Irgendwo sitzt Anna Duggar im Gebet und betet nicht um die Kraft, herauszukommen und alleine zu stehen, sondern um die Kraft, diesem Mann beizustehen, mit dem sie unglücklicherweise verheiratet ist. Sich niederzulassen, damit er sich auf ihren Rücken erheben kann.

Ein Foto von Anna Duggar (@annaduggar) an

Jessica sagte, dass die Situation sie als Mutter von Töchtern krank macht – sie aber auch dazu inspiriert, über die Bedeutung der Stärkung junger Frauen zu sprechen.

Wir MÜSSEN unseren Töchtern beibringen, dass sie solchen Männern nicht verpflichtet sind. Dass sie nicht einen Mann heiraten müssen, den ihr Vater für „akzeptabel“ hält, und dann lange mit diesem Mann verheiratet bleiben müssen, lange nachdem er sich als INAKZEPTABEL erwiesen hat. Erziehe sie. Stärken Sie sie. Geben Sie ihnen die Werkzeuge, die sie zum Überleben brauchen, auf eigene Faust, wenn sie müssen … Ich wünschte, jemand hätte Anna jemals, nur einmal, gesagt, dass sie dazu fähig ist. Dass sie wusste, dass sie es ist. Was meine Mädchen betrifft, ich werde sie dazu erziehen zu glauben, dass sie Feuer speien.

Seit Jessica die Nachricht letzten Donnerstag geteilt hat, ist sie auf Facebook mit mehr als 237.000 Shares und 429.000 Likes viral geworden. Im Gespräch mit Atlanta 11 Lebendig Gestern sagte Jessica, sie habe zunächst gezögert, ihre Kommentare zu posten, weil sie damit keinen Angriff auf Christen meinte – sondern das Konzept bekämpfen wollte: „Man muss eine bestimmte Art und Weise sein, um einen Standard zu erfüllen, den die Gemeinschaft fordert von dir.' Und selbst nachdem die Duggar-Kontroverse abgeklungen ist, hofft Jessica, dass ihre Botschaft für sich stehen wird. Sie erklärte: „Ich möchte, dass Mädchen ihren Wert kennen und nichts weniger akzeptieren.“