Die BASKETBALL-EHEFRAUEN Tami und Reggie streiten sich über Schwangerschaftsanforderungen, als Lyric sich einmischt

 Basketballfrauen Tami und Reggie 1

Tami Roman hat seither lautstark den Wunsch geäußert, wieder schwanger werden zu wollen erlitt eine schmerzhafte und emotional belastende Fehlgeburt im Alter von 45 Jahren. Und der langjährige Freund Reggie Youngblood hat Tamis Traum geteilt und unterstützt, solange sie zusammen waren – aber spätestens Basketball-Ehefrauen Sneak Peek sehen wir, dass Reggies Geduld aus ungewissen Gründen zu Ende geht.

Und wir sagen „unsicher“, weil, obwohl Reggie drückt aus Stille Verachtung für die Idee, dass er und Tami sich für die Elternschaft üben könnten, indem sie für Freunde babysitten, scheint seine wahre Verachtung für den Boten zu gelten: Tamis Tochter Lyric. Die beiden haben sich nie verstanden – etwas, das Tami im folgenden Clip anspricht –, aber ihre Abneigung gegeneinander wurde selten so gezeigt:



„Das mache ich nicht“, sagt Reggie, als Lyric das Babysitten anspricht – und das Gespräch bricht sofort ab.

Während Lyric zu erklären versucht, warum sie Reggies Reaktion als respektlos empfindet, erklärt Tami in einer Zwischensequenz Lyrics Gefühle gegenüber Reggie: „Sie mag Reggie; sie respektiert Reggie. Gibt sie alles, um Reggie kennenzulernen? Wahrscheinlich nicht.'

Aber Reggie ist standhaft: „Ich weiß, was ich will“, sagt er, „und ich werde einfach festlegen, was dazu kommt. Ich muss nicht testen und sehen, dass ich ein Mann bin, also werde ich meine Geschäfte trotzdem erledigen … Nur weil Sie eine Idee angeboten haben, heißt das nicht, dass ich damit einverstanden sein muss.

„Das stimmt“, antwortet Lyric, „aber das bedeutet nicht, dass Sie es gleichzeitig abschießen müssen. Weil wir alle die Körpersprache gesehen haben.“

An diesem Punkt sagt Tami, die zum ersten Mal in der Szene spricht, zu Reggie: „Es kam ein wenig abrupt rüber.“ Während Lyric und Reggie weiter streiten, bekommen wir einen weiteren Leckerbissen aus Tamis Zwischensequenz: „Wenn ich Lyric und Reggie streiten sehe, zähle ich bis zehn. Weil es mich ziemlich aufregt.“

Von da an ändert sich das Thema des Streits dahingehend, ob Lyric das Gefühl hat, dass Reggie jemals versucht hat, sie kennenzulernen, anstatt umgekehrt. (Es ist schwer zu sagen, weil die Szene während der Dreharbeiten blockiert wurde, aber es scheint, als würde Reggie Lyric nicht einmal ansehen, während die beiden streiten.) Die Dinge gipfeln darin, dass Lyric Reggies Männlichkeit aus einem anderen Blickwinkel in Frage stellt: „I Fühlen Sie sich, als ob jeder erwachsene Mann, der versucht hat, in Ihrem Leben zu sein, sagen würde: ‚Sie mag mich nicht so, also gibt es irgendetwas, was ich möglicherweise tun kann?'“

Das Basketball-Ehefrauen Das Drama um Tami und Reggie geht weiter Staffel 6 Folgen Montagabend um 9 Uhr auf VH1.

(Bildnachweis: Basketballfrauen Tami und Reggie via Instagram)