Der Notebook-Autor Nicholas Sparks und seine Frau Cathy trennen sich nach 25 Jahren

 Die Notizbuch-Kuss-Szene trennte sich

REALITY-SPOILER-ALARM! Fans romantischer Hollywood-Happy-Ends schauen bitte weg.

Nicholas Sparks, Autor von Das Notizbuch, Flaschenpost, Ein unvergesslicher Spaziergang, und mehr romantische Romane bis hin zu Blockbustern auf der großen Leinwand, hat gerade bekannt gegeben, dass er und seine 25-jährige Frau Cathy Sparks getrennt sind.



„Cathy und ich haben uns getrennt“, sagte Sparks in einer heute veröffentlichten Erklärung. „Das ist natürlich keine Entscheidung, die wir uns leicht gemacht haben. Wir bleiben enge Freunde mit tiefem Respekt füreinander und Liebe für unsere Kinder. Zum Wohle unserer Kinder betrachten wir das als Privatsache.“

 Nicholas Sparks Ehefrau Cathy Sparks zusammen

Nicholas und Cathy (zusammen auf dem Foto oben bei einer Veranstaltung im Jahr 2013 zu sehen) lernten sich im College kennen und heirateten 1989. Sie haben fünf Kinder, darunter drei Söhne und Zwillingstöchter.

Im ein Interview im Oktober 2013 Nicholas schrieb Cathy zu, seine Schreibinspiration gewesen zu sein. „Jeden Morgen, wenn ich aufwache und meine Frau sehe. Das ist die Art von Liebe, über die ich in den Romanen schreibe“, sagte er.