Musiker erinnern sich an David Bowie in der Nachricht von seinem Tod

Die Welt erwachte mit der traurigen Nachricht vom Tod eines der am meisten verehrten Künstler der Popmusik: David Bowie. Bowie starb am Sonntag im Alter von 69 Jahren nach einem achtzehnmonatigen Kampf gegen den Krebs. Bowie war und bleibt ein Nordstern für eine ungezählte Anzahl kreativ denkender Menschen. Er folgte seiner Muse und verschmolz dabei die Welten von Musik, Mode und Kunst. Bowie war die Verkörperung des Außenseiters, des Außenseiters, des eckigen Pflocks in einer Welt voller runder Löcher. Der „dünne weiße Herzog“ hat uns gelehrt, dass es im Leben um Veränderungen geht und dass man sich ihnen mutig stellt,

Weiterlesen

David Bowies Sohn Duncan Jones teilt einen bewegenden Brief eines Arztes mit

David Bowies Sohn Duncan Jones kehrte gestern zum ersten Mal seit dem Tod seines Vaters in die sozialen Medien zurück. Jones hat einen nachdenklichen und bewegenden Brief eines Palliativmediziners retweetet, der als Dankeschön an den verstorbenen Bilderstürmer geschrieben wurde. In dem Dankesschreiben erzählte der britische Palliativmediziner Mark Taubert eine Geschichte darüber, wie Bowies eigene Herangehensweise an den Tod ihm half, die Ängste eines sterbenden Patienten zu lindern:   Zu Beginn dieser Woche hatte ich ein Gespräch mit einem Krankenhauspatienten, dem das Ende bevorstand ihres Lebens. Wir haben über deinen Tod und deine Musik

Weiterlesen