DATELINE Wer hat Tom Kolman getötet? Der Freispruch von Gilberto Nunez hinterlässt mehr Fragen als Antworten

  Wer tötete Tom Kolman 2

Es ist eine der rätselhaftesten Fragen der modernen amerikanischen Kriminalität: Wer hat Tom Kolman getötet? Datumsgrenze und 48 Stunden haben nun beide versucht, den Fall des mysteriösen Mordes von 2011 zu lösen, der mehrere Jahre lang einen offensichtlichen Verdächtigen zu haben schien. Der Freispruch von Kolmans bestem Freund, dem Zahnarzt Gilberto Nunez, im Jahr 2016 hat stattdessen eine Lücke der Unsicherheit hinterlassen.

Die grundlegenden Tatsachen des Falles sind folgende. Tom Kolman war ein 44-jähriger Verwaltungsbeamter und Physiotherapeut in Saugerties NY, etwa zwei Stunden nördlich von New York City. Er und seine Frau Linda lebten seit etwa 20 Jahren in der Gegend und zogen dort vier Kinder auf: Bradley, Jillian und Ryan Kolman sowie Brooke Hines. Toms bester Freund, Gilberto Nunez, war Zahnarzt im nahe gelegenen Kingston, NY – und ohne dass Tom davon wusste, waren Gilberto und Linda Kolman in eine Affäre verwickelt. Am Abend des 29. November 2011 wurde Tom Kolman tot auf dem Fahrersitz seines Autos aufgefunden. Sein Körper war unverletzt, und es gab keinen Hinweis auf ein schlechtes Spiel; Später würde eine Autopsie Spuren von Midazolam, einem zahnärztlichen Beruhigungsmittel, in Kolmans System zeigen.



Laut Orange County Senior Assistant DA Maryellen Albanese ist Midazolam nicht für die breite Öffentlichkeit erhältlich. Sie erzählte dem Oneida Versenden , in einem Artikel aus dem Jahr 2015 über den Prozess gegen Nunez, dass er „vor dem Mord regelmäßige Lieferungen [von Midazolam] erhielt, aber [den Ermittlern] gegenüber wiederholt bestritt, es zu haben“ – und behauptete weiter, dass „eine Suche speziell nach dieser Droge“ in Nunez ‚Büro durchgeführt wurde Computer deckten seine Lüge auf. Gleichzeitig argumentierte George Shargel, der Verteidiger von Nunez, dass es „einer ganzen Menge dieser Droge bedarf, um tatsächlich jemanden zu töten“ – bis zu einem vollen Pfund.

  Wer hat Tom Kolman getötet 6
Gilberto Nunez Fahndungsfoto von 2015 über die Polizeibehörde der Stadt Ulster

Darüber hinaus behaupteten die Staatsanwälte, dass sie Nunez und Kolman zum Zeitpunkt des Mordes an Kolman zusammenbringen könnten. Dank Videoüberwachungsbändern, die auf der Strecke zwischen Nunez 'Zahnarztpraxis und dem Parkplatz von Planet Fitness gesammelt wurden, auf dem sich die beiden Männer angeblich getroffen hatten, konnten sie es sagte Sie konnten „ein Fahrzeug mit dem gleichen Scheinwerferverteilungsmuster wie Nunez‘ Pathfinder“ demonstrieren, das dieselbe Strecke fährt. Nunez‘ Fahrzeug hatte einen beschädigten Nebelscheinwerfer, erklärten sie und sammelten Zeugenaussagen von einem örtlichen Nissan-Händler, die bestätigten, dass Nunez nach dem 29. November gekommen war, um den Scheinwerfer reparieren zu lassen.

Nunez wurde jedoch erst im Oktober 2015 offiziell wegen Kolmans Mordes angeklagt. Und die von der Staatsanwaltschaft erhobene Anklage wegen Mordes zweiten Grades war nicht der einzige Rechtsstreit, den Nunez führte. Im Juli dieses Jahres wurde er wegen Meineids angeklagt, nachdem er gelogen hatte, er habe eine Genehmigung für eine Pistole. Und laut Poughkeepsie Tagebuch , wurde er in einem anderen Fall auch wegen Fälschung von Geschäftsunterlagen, schwerem Diebstahl und Versicherungsbetrug angeklagt.

Diese Anschuldigungen waren auch nicht die einzigen anderen Kuriositäten, die die Aufmerksamkeit auf Nunez lenkten. Wie 48 Stunden wies darauf hin, begannen die Staatsanwälte zu glauben, dass Nunez „Linda Kolman ganz für sich allein haben wollte“. Also gab er sich in einer E-Mail, die er an Linda schickte, offenbar als seine eigene Mutter aus und sagte ihr, dass sie – er – wollte, dass die beiden glücklich miteinander seien – dass sie nur glücklich sein könnten, wenn sie „den Rest [ihres ] lebt und liebt einander.“ Nunez auch – wieder nur scheinbar; Nunez bestreitet all dies – gab vor, Kontakte zur CIA zu haben, und präsentierte ihre „Erkenntnisse“ in einem Brief an Linda. Tom habe sie betrogen, hieß es in dem Brief. Er hat auch einen Freund dazu gebracht, sich als CIA-Agent auszugeben, um zu versuchen, Tom einzuschüchtern, damit er Linda verlässt.

„Das ist nie passiert“, sagte Nunez 48 Stunden . Er fügte hinzu: „Ich habe in der Beziehung viele dumme Dinge getan.“

Im Prozess der Gerichtsmediziner, der für die Verteidigung aussagte sagte dass er zunächst glaubte, Tom Kolman sei an einem leicht vergrößerten Herzen gestorben, und dass auch Schlafapnoe eine Rolle spielte. Aber er sagte, er habe seine Meinung geändert, als er von dem Midazolam in Kolmans Blut erfuhr. Das Täglich Freeman berichtete, dass der Pathologe zu dem Schluss kam, dass die Droge wahrscheinlich in Kolmans Kaffee gerutscht war – Midazolam hat keinen Geschmack; es hätte unentdeckt bleiben können.

Darüber hinaus hat John Gallo, der leitende amtierende Ermittler der New York State Police, bezeugt dass Nunez alle Textnachrichten vom 27. bis 29. November von seinem Telefon gelöscht hatte und dass keine gelöschten Nachrichten von diesen Daten wiederhergestellt werden konnten, obwohl er andere wiederherstellen konnte.

Am Ende hat es aber nicht gereicht. Die Jury überlegt für sechs Stunden über zwei Tage hinweg und befand Nunez in zwei der gegen ihn erhobenen Anklagepunkte für schuldig: zwei Anklagepunkte des Besitzes eines gefälschten Instruments, jeweils einer für den gefälschten CIA-Ausweis und den gefälschten Brief, den er angeblich von der Agentur hatte. In der Mordanklage befand die Jury Nunez für nicht schuldig. Obwohl viele der Beweise vernichtend aussahen, erwiesen sie sich als Indizien. Das Beruhigungsmittel in Kolmans System war vielleicht „isoliert gefährlich“, aber für sich genommen war es keine tödliche Dosis. Patricia Doxsey, eine Reporterin für die Täglich Freeman , twitterte das Urteil live aus dem Gerichtssaal und sagte, es sei bei der Staatsanwaltschaft nicht gut angekommen:

Letzte Woche wurde Nunez wegen Fälschung, schwerem Diebstahl und Versicherungsbetrug für schuldig befunden; er wird später in diesem Jahr verurteilt. Er brach sein Schweigen auf 48 Stunden Ermittlungen im Mordfall Tom Kolman, ebenso wie Linda Kolmans erstes Interview seit dem Prozess ausgestrahlt wird Datumsgrenze ’s Folge.

Datumsgrenze wird freitags um 21 Uhr auf NBC ausgestrahlt. „Death and the Dentist“, die 48-Stunden-Ermittlung zum Mörder von Tom Kolman, steht zum Streamen zur Verfügung hier .

(Bildnachweis: Wer Tom Kolman über Dateline getötet hat, Town of Ulster PD)