Cops, die nach der Schießerei an Heiligabend „poopgangsta“ aufspüren wollen

 poopgangsta_large

Die Polizei fahndet nach einem jungen Mann, der an dem Twitter-Griff vorbeigeht.“ poopgangsta “ nach einer Schießerei in einem Nachtclub in Ohio an Heiligabend.

Poopgangsta , mit bürgerlichem Namen Tyrice Bowens, wird wegen versuchten Mordes an einem Kunden in der Blueprint Lounge in Euclid – etwas außerhalb von Cleveland – gesucht.

Poopgangsta verfügt über ein umfangreiches Vorstrafenregister gem TSG Mitte 2012 wurde er unter anderem wegen Einbruchdiebstahls und Sachbeschädigung zu einem Jahr Haft verurteilt. Er wurde im vergangenen Juli wegen schwerer Ausschreitungen, Flucht und Widerstand festgenommen. Bowens wurde im November 2013 erneut wegen schweren Raubüberfalls, Körperverletzung und Entführung festgenommen.

Poopgangstas Instagram, in dem er sich auch selbst bezeichnet als „ poopgangsta, “ wurde entfernt, aber eine zwischengespeicherte Seite zeigt seinen Slogan „Shootin ni**as left and right if they aint steppin right.“