Charlize Theron nutzt den Sony-Hack, um die Gehaltslücke in Hollywood zu schließen

 Charlize Theron

Die Sony-Lecks, die etwas von der Kleinlichkeit Hollywoods (und was für ein netter Kerl Channing Tatum ist) aufgedeckt und viele Menschen viel Geld und Würde gekostet haben, führen jetzt zu etwas Gutem. Die Leaks enthüllten, dass die Oscar-Preisträgerin 10 Millionen Dollar weniger als ihr männlicher Co-Star Chris Hemsworth erhalten sollte Der Jäger . Entsprechend Seite Sechs war in der Lage, das öffentliche Wissen über diese Lücke zu nutzen, um den Film gleich zu bezahlen und einen wichtigen Präzedenzfall zu schaffen.

Die Lecks enthüllten, dass Amy Adams mehr Bildschirmzeit hatte Amerikanische Hektik als einige der männlichen Hauptdarsteller, immer noch weniger bezahlt. Sogar die Co-Präsidenten von Sonys Columbia Pictures, Michael De Luca und Hannah Minghella, hatten einen Gehaltsunterschied von 1 Million Dollar.



Obwohl diese Art von Zahlen für einen Job für den Großteil der Bevölkerung unbekannt sind, ist dieser Lohnunterschied wichtig. Die Gleichstellung von Frauen im Showbusiness scheint seit einiger Zeit hinter anderen Branchen in der westlichen Wirtschaft zurückzubleiben, und wie Frauen in der Unterhaltungsindustrie behandelt und wahrgenommen werden, dringt in die Kultur ein.