Caitlyn Jenner könnte wegen Totschlags bei tödlichem Autounfall angeklagt werden

 Bruce_Jenner_Autounfall_PCH

Es ist möglich, dass Caitlyn Jenner im Fall von Totschlag angeklagt wird der Kettenreaktions-Autounfall im Februar das kostete ein Leben und führte zu mehreren Krankenhausaufenthalten.

Kim Howe, 69, starb am Unfallort: Jenners Escalade traf Howes Lexus, nachdem Howe bereits den Toyota Prius vor ihr aufgefahren hatte, als der Prius entweder schnell langsamer wurde oder abrupt zum Stehen kam. Der Aufprall von Jenners Escalade schob Howes Auto in den Gegenverkehr, wo es von einem Hummer angefahren wurde.



Caitlyn Jenner war zum Zeitpunkt des Unfalls nicht betrunken und ging, nachdem sie am Tatort verhört worden war, freiwillig in ein Krankenhaus, um Blut abnehmen zu lassen. Auch Jenner fuhr laut Los Angeles am Tempolimit Mal , Detektive untersuchen den Unfall, dass Caitlyn dennoch zu schnell für die Straßenverhältnisse fuhr.

 Caitlyn Jenner3

Detectives kamen weiter zu dem Schluss, dass keiner der Fahrer vor dem Unfall gesprochen oder eine SMS geschrieben hatte.

(Außerdem ein CGI-Nachbildung des Autounfalls wurde öffentlich gemacht. Die Nachbildung basiert auf Überwachungsaufnahmen aus einem MTA-Bus, die den Ermittlern zur Verfügung standen, aber nicht öffentlich sind.)

Caitlyn Jenner befindet sich auch mitten in einer Zivilklage, die sowohl von Howes Familie als auch von Jessica Steindorff, der Fahrerin des Prius, angestrengt wurde, deren Auto Jenner angefahren hat, nachdem der Aufprall ihres Escalade gegen Howes Lexus den Lexus aus dem Weg geschoben hatte. In der Howe-Steindorff-Klage wird behauptet, dass Jenners Handlungen fahrlässig waren und dass die Parteien aufgrund dieser Fahrlässigkeit „enorme Schäden und Verluste“ erlitten haben.

Eine Anklage wegen Totschlags allgemein trägt eine einjährige Haftstrafe.

AKTUALISIEREN: Detective Richard Curry von der Sheriff-Abteilung des Los Angeles County hat Caitlyn Jenner übergeben eine 50:50-Chance wegen Totschlags angeklagt zu sein.

(Bildnachweis: Caitlyn Jenner über Twitter)