Bono sagt, seine Verletzungen könnten ihn davon abhalten, jemals wieder Gitarre zu spielen

 Bontastic 480
Die Folgen von Bonos Bicycle Bonanza verschärfen sich weiter. Der U2-Frontmann, der im vergangenen November in einen hochkarätigen und „hochenergetischen Fahrradunfall“ im New Yorker Central Park verwickelt war, hat enthüllt, dass die Wäscheliste von Verletzungen, mit denen er täglich zu tun hat, seine geliebten Gitarren davon abhalten könnte seine Hände … für immer.

Diese Verletzungen ähnelten eher denen, die man bei einem Autounfall finden könnte: Bono erlitt „einen Gesichtsbruch, der die Augenhöhle betraf, drei Brüche seines linken Schulterblatts und einen Bruch seines linken Oberarmknochens, ” wie sich Devotees erinnern werden . Der „Bruch“ des Humerusknochens war eine höllische Sache: Es ging darum, dass der Knochen in halbe Doen-Stücke zerbrach und durch seine Haut ragte.

Der Bon-ster war typisch optimistisch, als er in einem Blogbeitrag zum Neujahrstag über das Trauma schrieb, zog aber keine Schläge über die Schwere der Situation – und nicht nur, weil er im Moment auch nichts schlagen kann. In den eigenen Worten des Mannes :



Ich habe mir die Hand, die Schulter, den Ellbogen und das Gesicht gebrochen, aber die wirkliche Verletzung dieses Jahr war mein irischer Stolz, als festgestellt wurde, dass ich unter meinem Trainingsanzug gelb-schwarze Lycra-Radhosen trug. Ja, Lycra. Das ist nicht gerade Rock’n’Roll. Die Genesung war schwieriger als ich dachte… Während ich dies schreibe, ist es nicht klar, ob ich jemals wieder Gitarre spielen werde. Die Band hat mich daran erinnert, dass weder sie noch die westliche Zivilisation davon abhängig sind. Ich persönlich würde es sehr vermissen, die Bünde meiner grünen irischen Falke oder meiner (ROTEN) Gretsch zu fingern. Nur zum Vergnügen, abgesehen vom Schreiben von Melodien. Aber hat der Edge oder Jimmy Page oder irgendein Gitarrist, den Sie kennen, einen Titan-Ellbogen, so wie ich jetzt? Ich bin ganz Ellbogen, ich bin.

Bono oder „Little Bonticlees“ (wie er jetzt gerne angesprochen wird) nannte Jimmy Fallon auch „einen besseren Bono, als ich jemals sein könnte“, was sich auf die bontastische Imitation des Sängers durch den Gastgeber der Tonight Show bezog, als U2 gebucht wurde seine einwöchige Residenz auf dem Programm.

U2 hat eine komplette Tour gebucht zur Unterstützung seines neuesten Albums, des von iTunes gesponserten Debakels Lieder der Unschuld . Trotz Gerüchten, dass sie aufgrund von Bon Scotts Gesundheit gezwungen sein könnten, Termine abzusagen oder zu verschieben, hat die Band kürzlich eine Reihe neuer Termine hinzugefügt.

(Bildnachweis: U2 auf Instagram)