Bobbi Kristina Update: Die Situation von BK ist schlimm und der Familienstreit gerät außer Kontrolle

 Nick Gordon und Bobbi Kristina Brown

Bobbi Kristina zieht zurück in ihr Stadthaus – laut verschiedenen Quellen bereits in dieser kommenden Woche. Ihre Familie bringt sie dorthin um es BK so angenehm wie möglich zu machen und sie mit Fotos zu umgeben ihrer Mutter und ihres Vaters sowie mit Erinnerungen an ein glückliches Leben. Der starke Hinweis ist, dass sich die Großfamilie Brown-Houston darauf vorbereitet, sich von der 22-jährigen Bobbi Kristina zu verabschieden, die „ keine Anzeichen von Fortschritt “, nachdem sie am 31. Januar in ihrer Badewanne bewusstlos geworden war.



Die Fehde zwischen Mitgliedern der Familien Brown und Houston zeigt jedoch keine Anzeichen einer Verlangsamung. Kürzlich Bobbi Kristinas ausgesprochener Cousin Jerod Brown behauptete erneut, dass Foulspiel war der Grund für das häusliche Missgeschick von BK:

Jetzt taucht der ganze Badezimmer-Plot wieder mit Bobbi Kristinas Situation auf. Komm schon, bist du so mutig, zu versuchen, diese Tat noch einmal an meiner Familie durchzuführen. Und die Öffentlichkeit glaubt, was auch immer diese Leute ihnen ins Gesicht sagen, ich meine, es ist überzeugend, wenn Sie nicht drinnen sind. Ich werde jedoch bekannt geben, dass Kristina schon immer einen Verdacht hatte … Bald werden Beweise übergeben, um diese Untersuchung zu unterstützen.

Bobbis Freund Nick Gordon, der kürzlich die Reha verlassen hat und die Familie um einen Besuch bei BK gebeten hat, wurde in den Ermittlungen gegen Bobbi Kristina keines Verbrechens angeklagt. Tatsächlich wurde er noch nie als Verdächtiger genannt. Aber die Familie bleibt Gordon gegenüber zutiefst misstrauisch, und viele machen ihn für die Drogenprobleme verantwortlich, die Bobbi Kristina in den letzten Monaten entwickelt hat.

Jerod auch hat Cissy Houston diese Woche zur Rede gestellt , die auf Facebook behauptet, dass Cissy sich nicht wirklich um Bobbi Kristina kümmert, da sie gesagt hat, dass sie bereit ist, dass Gott ihre Enkelin nimmt. Niemand in der Familie Houston hat Jerod öffentlich geantwortet. Und weder Bobby Brown noch Pat und Cissy Houston haben öffentlich über die jüngste Anordnung des Richters gesprochen, die sie zwingen wird, die Vormundschaftspflichten für Bobbi Kristina zu teilen, außer um eine Erklärung durch ihre Anwälte abzugeben.

(Photo credits: WENN / BK & NG via Twitter)