BERICHT Brandi Glanville von Real Housewives of Beverly Hills gefeuert

 Brandi Glanville hat RHOBH gefeuert

Brandi Glanville, einer der umstrittensten Stars überhaupt Hausfrauen Franchise, wurde Berichten zufolge entlassen Echte Hausfrauen von Beverly Hills .



Quellen, die mit der Show verbunden sind, erzählten TMZ Brandi verursachte zu viele Konflikte – und das nicht nur von der guten, Quoten-steigernden Sorte. Es sei angeblich „schwierig, mit ihr zu arbeiten“ und habe dazu geführt, dass sich ihre Co-Stars „wegen ihres häufig unberechenbaren Verhaltens“ unsicher fühlten.

Brandis einzige wahre Co-Star-Verbindung besteht zu Kim Richards, die es war angeblich loslassen früher in diesem Monat. Ohne einen Verbündeten denken die Produzenten Berichten zufolge, dass Brandi „so etwas wie ein drittes Rad“ wäre. Die Quellen sagen, Brandi könnte als gelegentlicher Gast in der Show auftreten, aber sie hat sich nicht dazu verpflichtet. Sie schien sich in ihrem letzten Tweet auf diese „große Entscheidung“ zu beziehen:

Brandi schloss sich der Besetzung an im Jahr 2011, nach ihrer Scheidung von Eddie Cibrian und seiner anschließenden Heirat mit Geliebte LeAnn Rimes, wurde sie zu einem erstklassigen Boulevardfutter.