Adam Linds Ex Brooke Beaton teilt aktuelle Fotos von häuslicher Gewalt für #‎SilenceHidesViolence

  Brooke Beaton Foto von häuslicher Gewalt

Das 27-jährige aufstrebende Model Brooke Beaton ist missbräuchlichen Beziehungen nicht fremd. Sie brach die Dinge mit Teenager-Mutter 2 Star Adam Lind Ende letzten Jahres, nachdem er ihn des häuslichen Missbrauchs beschuldigt hatte (später Ändern Sie dies in häusliches Stalking ) und eine einstweilige Verfügung stellen . Nicht lange nach dieser Beziehung verlobte sich Brooke mit einem Mann, mit dem sie seit acht Jahren befreundet war, und diese Beziehung endete letzte Woche nach einer extrem heftigen Auseinandersetzung.

Anstatt sich zu verstecken und über den jüngsten Vorfall zu schweigen, beschloss Brooke, das Gegenteil zu tun, indem sie eine Freundin aus Kindertagen, die professionelle Fotografin Tiffany Thoelke, anrief, um ihre Verletzungen zu dokumentieren, um das Bewusstsein für häusliche Gewalt unter dem Hashtag #‎SilenceHidesViolence zu fördern. Das Ergebnis war eine Reihe verblüffender Bilder, die inzwischen viral geworden sind und Hunderttausende von Aufrufen und Hunderte von unterstützenden Kommentaren erhalten haben.



  Brooke Beaton verletzt sich für die Kampagne #SilenceHidesViolence

Oben sind zwei der Originalbilder, die auf Tiffany Thölke’s gepostet wurden T.S.T Photography Facebook-Seite , und hier ist das dritte mit Tiffanys Bildunterschrift, die das Shooting erklärt:

Ich schreibe dies mit schwerem Herzen. Heute habe ich einen Post meines Kindheitsfreundes gesehen, der mich zerrissen hat. Während des Gesprächs …

Geschrieben von T.S.T-Fotografie an Sonntag, 23.08.2015

Auf den Bildern ist Brooke mit zwei blauen Augen und mehreren blauen Flecken zu sehen. Sie und Tiffany sprachen mit dem Argus-Anführer über das Fotoshooting, einschließlich Details über die schreckliche Auseinandersetzung zwischen Brooke und ihrem Freund. Von dem Argus-Anführer :

Beaton fuhr ihr Auto mit ihrem Freund als Beifahrer, als sie sagte, er sei wütend geworden. Er schlug ihr mit der Faust ins Gesicht, schlug sie erneut, würgte sie und versuchte, ihr das Telefon wegzuringen. Sie fürchtete um ihr Leben.

„Ich landete an einer Tankstelle, etwa fünf Meilen von unserem Standort entfernt“, sagte Beaton. „Er hat den Tatort mit einem Papiertuch von der Zapfsäule abgewischt.“

Ihr Blut spritzte auf ihr Handy und mit einer kleinen Blutlache, die auf einem Parkplatz zurückblieb, konnte Beaton nicht entkommen. Schließlich ließ er sich von ihr zu sich nach Hause bringen und ließ sie dann zu ihrer eigenen Residenz in Tea fahren.

Brooke rief sowohl einen Krankenwagen als auch die Polizei, und ihr viermonatiger Freund wurde festgenommen und wegen häuslicher schwerer Körperverletzung und Störung der Notfallkommunikation angeklagt. Brooke gibt seinen Namen nicht preis, aus Angst, dass er von der positiven Botschaft ablenken könnte, die sie mit der Kampagne #SilenceHidesViolence zu senden versucht.

* Es sei darauf hingewiesen, dass die Anklagen gegen Adam Lind lauteten schließlich entlassen .

Fotos: T.S.T-Fotografie